Home     Multiplex 45615 RF module HFMG2 M-LINK 2.4GHz
Multiplex 45615 RF module HFMG2 M-LINK 2.4GHz

Multiplex 45615 RF module HFMG2 M-LINK 2.4GHz



104.95 
€ 10.00


Artikelcode: MPX 45615

Multiplex 45615 RF module HFMG2 M-LINK 2.4GHz


  • Productinformatie

Für mc-19, mc-19s, mc-22, mc-22s

Mit diesen Nachrüstmodulen steht jetzt auch Graupner/JR-Piloten die bewährte und erfolgreiche MULTIPLEX 2,4 GHz FHSS M-LINK Technologie offen.
Viele Graupner/JR-Sender können auf MULTIPLEX M-LINK umgerüstet werden. Damit wird nicht nur die gesamte Palette der M-LINK-Empfänger und das MSB-Telemetrie-System nutzbar, sondern die Sender der mc-Serie können, wie die Sender der MULTIPLEX PROFI-Serien, um 4 Kanäle erweitert werden.
Selbstverständlich bieten alle HF-Module die bewährten Wahlmöglichkeiten zwischen 14 ms (Fast Response) und 21 ms Servotaktzeit sowie zwischen Normal-und „Frankreich-“ 2,4 Ghz-Band.
Das Steckmodul mit Gehäuse wird an Stelle des bisherigen xx MHz HF-Moduls im Inneren des Senders einfach aufgesteckt und das Antennenkabel mit Schraubsockel an einem freien Schalter-Einbauplatz befestigt. Der LED-Taster für Statusanzeige, Binding und Reichweitentest ist von außen zugänglich.
Der Kugelkopf für die xx Mhz Antenne bleibt erhalten. Unter Verwendung des optionalen Antennen-Adapterkabels (# 7 5116) ist auch weiterhin ein xx MHz-Betrieb möglich. Dazu die Antennen-Kabelverbindung lösen, das Anschlusskabel des LED-Tasters vom Modul abziehen und HF-Modul wechseln. Die Erweiterung um 4 Kanäle (8-Graupner/JR-Kanäle) über (# 7 5810) ist optional möglich

Akustische Warnung vor leer werdendem Empfängerakku - Die Module sind mit einem Summer ausgestattet, der im Verbund mit einem telemetriefähigen M-LINK Empfänger vor einem leer werdenden Empfängerakku warnt
Einfache Umrüstung - Lediglich stecken und schrauben, keine Lötarbeiten erforderlich
Deutlich längere Betriebzeit - Durch die geringere Stromaufnahme der HF-Module
Updatefähig - Die HFMG-Module sind mit dem PC-Programm „MULTIPLEX Launcher“ (kostenlos unter www.multiplex-rc.de) updatefähig und damit zukunftssicher. Erforderlich hierfür ist das USB PC-Kabel, UNI (# 8 5149)
Telemetriefähig - Alle Nachrüstmodule sind mit einem Anschluss für das Telemetry-Display (# 4 5182) versehen. Damit können bei Verwendung telemetriefähiger M-LINK Empfänger und MSB kompatibler Sensoren bis zu 16 Telemetriewerte direkt aus Ihrem Modell am Sender angezeigt werden.

Technische Daten
Frequenzbereich:
2,4000 GHz – 2,4835 GHz
Übertragungsart:
2,4 GHz FHSS M-LINK System (Frequency Hopping Spread Spectrum)
Sendeleistung:
100 mW EIRP
Stromaufnahme:
ca. 50 mA
Temperaturbereich:
- 15°C - + 55 °C